e-Ladestation Basic

Kleines Budget? Dass Gutes nicht unbedingt teuer sein muss, beweisen die Produkte der Kategorie Basic, die trotz ihrer ausgezeichneten Beschaffenheit erschwinglich bleiben. Die e-Ladestation Basic kann jederzeit zur Premium erweitert werden.

Damit sind die Voraussetzungen für ein diskriminierungsfreies und barrierefreies Laden gemäß europäischer Norm Mode 3 und mit einer im Mode 3 automatischen Verriegelung während des Ladevorgangs gewährleistet.

Technische Kenndaten

Interface

Steckdose Typ 2 mit Klappdeckel.

Ladeleistung

Ladeleistung 11 kW (dreiphasig) mit automatischer Leistungsanpassung auf 3,7. Auf Wunsch 22 kW einstellbar (ohne Mehrkosten). Entriegelungsfunktion bei Stromausfall (Lock- release).

Absicherung

LS-Schalter 3pol. B32A (empfohlen). Lastschütz: 4 pol. 40A integriert.

Schutz

FI- Schutzschalter (TYP A) und DC Stromsensitiver Schutz nach IEC 61008

Spannung//Nennstrom

3/N/PE AC 400 V 50 Hz// max. 32 A

Zuleitung

5x6mm2- 5x10mm2

Zugangskontrolle

Keine. Platz für RFID/NFC vorgesehen.

Energiezählung

Keine. Platz für Drei-Phasen-Energiemessgerät zertifiziert gemäß MID-Richtlinie vorgesehen.

Kommunikation

Keine. Erweiterung jederzeit möglich.

Gehäuse

Spezialbeton (teilfoliert) mit innenliegendem Normgehäusen (SVi, IP 44). 140×24,5×21 (HxBxT). Folierung auf Kundenwunsch.

FMP

Fundamentmontageplatte.

Bestellnr.

100-442-022-000

Download Technische Kenndaten als PDF