Fragen und
Antworten

Fragen zum Gehäuse

Unsere Wallboxen der Kategorie Basic und Basic+ haben ein graues  Gehäuse aus Spezialbeton. Die Premiumvarianten besitzen ein schwarzes Gehäuse aus Spezialbeton.

Die Ladestationen Basic, Basic+ und e-Polly Premium haben ein graues Gehäuse aus Spezialbeton. Unsere Premiumladesäule hat ein schwarzes Gehäuse aus Spezialbeton.

Ja, für unsere Wallboxen können wir einen Wallboxständer liefern. Für die Kunststoffwallboxen gibt es auch einen Double, wo zwei Wallboxen Rücken an Rücken angebracht werden können.

Unsere Wallboxen Single und Twin Premium haben ein schwarzes Gehäuse aus Spezialkunststoff.

Die Parkpltzsysteme Basic und Basic+ haben ein Gehäuse aus Spezialbeton im grauen Farbton. Das Premiumparkplatzsystem besteht aus einem schwarzen Gehäuse aus Spezialbeton.

Ja, jeder Standstation und jedem Wallboxständer liegt ein Montage/Fundamentadapter bei. Dieser Adapter ist im Preis der Station/Wallboxständer inkl.

Fragen zum Branding

Standardmäßig wird unsere Ladeinfrastruktur wie in unserer Produktübersicht gezeigt, ausgeliefert (siehe Downloads) . Auf Wunsch können Elemente weggelassen werden (bis auf plugncharge.de im Fußbereich der Wallboxen/Säulen) und ein anderer Hintergrundfarbton lt. Farbtonkarte PNC gewählt werden. Weitere Symbole (ausser RFID und QR-Code für Zugang und Abrechnung) sind aufpreispflichtig.

Ja, ein individuelles Branding ist mit Aufpreis möglich, sofern technisch umsetzbar. Die möglichen Farben entnehmen Sie unserer Information zum Branding. Siehe Downloads.

Fragen zu Technik und Zugang

Standardmäßig wird unsere Ladeinfrastruktur mit 11 kW ausgeliefert. Auf Wunsch kann sie auch auf 22 kW eingestellt werden. Bitte beachten, unsere e-Wallbox Twin Premium hat 2 x 11 kW.

Unsere Pedelecladestation verfügt über 4 Ladepunkte a 230 V.

Ja, außer Produkte aus dem Basicbereich, haben die Produkte aus dem Basic+ und Premiumbereich eine Zugangskontrolle mittels RFID-Karte. Der Zugang zur Pedelecladestation erfolgt schlüssellos (siehe Infoflyer unter Downloads).

Unsere Wallboxen / Standstationen haben einen Ladepunkt. Ausnahme hier, unsere e-Wallbox Twin Premium. Diese verfügt über zwei Ladepunkte. Die Parkplatzsysteme verfügen über drei Ladepunkte. Eine Erweiterung um weitere Ladepunkte ist möglich.

Nein. Strom fließt erst, wenn die Boxen vom Benutzer auf aktiv geschaltet werden.

Alle Produkte aus dem Premiumbereich können abgerechnet werden. Sie als Betreiber haben die Möglichkeit den kW-Preis selbst festzulegen.

Hinweis; Eine Eichrechtskonformität ist derzeit in Bearbeitung. Wir rechnen im ersten Halbjahr 2021 mit der entsprechenden Zulassung. Derzeit kommt es aber wegen der bestehenden Pandemie (Covid-19) zu erheblichen Verzögerungen bei der Zulassung. Bitte setzen Sie sich wegen einer möglichen Übergangsregelung mit dem Hersteller, der PLUG'n CHARGE GmbH in Verbindung

Fragen zur Meldung von Ladepunkten für e-Autos

Melde- und Genehmigungspflichten sehen vor, dass Ladeeinrichtungen beim zuständigen Netzbetreiber anmelde- bzw. genehmigungspflichtig sind.

Leistung < 12 kW
Leistung > 12 kW (ist auch genehmigungspflichtig)

Sie haben weitere Fragen?

Bitte füllen Sie das nachstehende Formular vollständig aus.

Bürozeiten Vertrieb